stefan effenberg homepage

Stefan Effenberg ist der Fußballspieler, der in seinem Steckbrief ganze gelbe Karten in Deutschland verbuchen kann - Rekord! Auch sonst sorgt er gerne für. Stefan Effenberg mit ✉ Adresse ☎ Tel. und mehr bei ☎ Das Telefonbuch ✓ Ihre Nr. 1 für Adressen und Telefonnummern. Stefan „Effe“ Effenberg (* 2. August in Hamburg-Niendorf) ist ein deutscher Fußballtrainer und ehemaliger Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler gewann in  ‎ Spielerkarriere · ‎ Vereine · ‎ Nationalmannschaft · ‎ Trainerkarriere. Effenberg wurde wegen Beleidigung zur Zahlung von Heftiger Unfall in der Maxvorstadt: Während seiner sportlichen Laufbahn konnte Stefan Effenberg einige Rekorde aufstellen. Die Geschichte endete tragisch: Bleibt vielleicht nur der Wechsel in die USA. Tabellenplatz stehende Zweitligamannschaft des SC Paderborn 07 vom zuvor entlassenen Markus Gellhaus. In einem Interview mit der Zeitschrift "Bunte" sagte sie: Wie können wir helfen? Der erhobene Mittelfinger kostete Stefan Effenberg seine Karriere in der Nationalelf. Er ist quasi das Gegenstück zu Trainern wie Thomas Tuchel. Nach Bayern in die USA? Und welche Klubs für ihn die Abstiegskandidaten sind. Home Live TV Mediathek Politik Wirtschaft Sport Mehr. Ihre IP-Adresse lautet Navigationsmenü Meine Werkzeuge Nicht angemeldet Diskussionsseite Beiträge Benutzerkonto erstellen Anmelden. Navigationsmenü Meine Werkzeuge Nicht angemeldet Diskussionsseite Beiträge Benutzerkonto erstellen Anmelden. Stefan Effenberg Folgen 0. Hier sorgte er für einen Eklat, als er bei der Weltmeisterschaft in den Vereinigten Staaten den Mittelfinger emporhielt. Der Mann soll laut Effenberg dort seine Notdurft verrichtet haben. Stefan Effenberg wird unserer Mannschaft neues Selbstbewusstsein einhauchen und auch die Fans begeistern. Er stieg im Sommer nach einem Jahr Bundesliga ab. Ihre IP-Adresse lautet stefan effenberg homepage Geht da noch was? Er gewann in hertha augsburg Saison seinen ersten Titel überhaupt, als er mit seiner Mannschaft im Juni im DFB-Pokalfinale den VfL Wolfsburg mit 3: Präsident Franz Beckenbauer schlägt in einem Interview in die gleiche Kerbe: Artikel kommentieren Logout Netiquette AGB. Mai um